Das A-B-C-D-E der KIK

Alle sind herzlich willkommen

  • Innsbruck ist die Landeshauptstadt Tirols und eine internationale Stadt der Ausbildung und des Sports im Herzen Europas. In ihr begegnen sich Menschen verschiedener Kulturen.
  • In der „Kirche im Kino“ begegnen wir allen Menschen offen, respektvoll und in Liebe – egal welche Nationalität, welchen religiösen oder sozialen Hintergrund, welches Alter oder welche Ansichten sie haben.
  • Wir geben die lebensverändernde Botschaft des Evangeliums so weiter, dass sie für die Menschen unserer Zeit verständlich ist. Dabei schmälern wir den „Anstoß“ bzw. die „Herausforderung“, die in der Botschaft des Evangeliums selbst liegt, in keiner Weise sondern stellen ihn mutig heraus.

Die Bibel ist unser Maßstab

  • Die Bibel ist der verbindliche Maßstab für unser Denken, Glauben und Handeln.
  • Zur Umsetzung biblischer Maßstäbe in unserem Leben kommt es nur durch einen kontinuierlichen Lern- und Veränderungsprozess.
  • Deshalb ist neben fundierter biblischer Lehre (durch Predigten und Kurse) auch das gemeinsame Nachdenken über die Aussagen der Bibel in Kleingruppen, Dreier- und Zweierschaften und das eigene persönliche Bibellesen von großer Bedeutung.

Christus ist das Zentrum unseres Lebens

  • Das Evangelium erlaubt uns als Christen aus der Gnade Gottes und der Kraft des Heiligen Geistes heraus zu leben und nicht angetrieben von einem frommen Leistungsdenken.
  • Daher sind wir in allem, was wir tun, auf Jesus Christus ausgerichtet.
  • Als Antwort auf die uns von Gott geschenkte Gnade ehren wir Gott mit unserem gesamten Leben - in Wort und Tat.

Der Dienst zum Wohl anderer zeichnet uns aus

  • Unser Miteinander in der Gemeinde und der Gemeinden untereinander ist ein sichtbarer Ausdruck der Liebe Gottes. Darum teilen wir das Leben in unserer Gemeinschaft, indem wir
    • uns gegenseitig in praktischen Dingen helfen,
    • einander ermutigen und korrigieren,
    • Probleme gemeinsam lösen und
    • in Gemeinschaft miteinander beten.
  • Wir spiegeln die Liebe des Schöpfers wider, indem wir Menschen außerhalb unserer Gemeinde in inneren und äußeren Notsituationen eine Hilfe zum Leben bieten. Dabei arbeiten wir mit verschiedensten Einrichtungen und Gruppen zusammen, die sich für das Wohl der Stadt einsetzen. Besonders verbunden sind wir dabei mit Christen anderer evangelikaler Gemeinden und Werke.

Durch Evangelisation geschieht Wachstum

  • Wir streben kontinuierliches missionarisches Wachstum durch das lebendige Zeugnis aller unserer Gemeindeglieder an.
  • Gezielte und von der Muttergemeinde initiierte Gemeindegründung ist für uns eine Möglichkeit, dieses Wachstum zu ermöglichen. Dabei ist es unverzichtbar, dass die Kirche im Kino/EFG Innsbruck und die von ihr gegründeten Gemeinden durch gemeinsame Veranstaltungen und gegenseitige Unterstützung eng miteinander verbunden bleiben.
  • Wir unterstützen das Wachstum des weltweiten Leibes Christi, indem wir Missionsarbeit in anderen Ländern fördern und Missionare aussenden.